Sylvain Cochard 20220802 Img 3225 WebSylvain Cochard 20220802 Img 3225 Web
©Sylvain Cochard 20220802 Img 3225 Web|SylvainCochard
Die Portes du Soleil...

Europas größtes Mountainbike-Gebiet

Ein Paradies für Mountainbike-Liebhaber

Entdecken Sie einen der größten Mountainbike-Spielplätze der Welt! Mit einem einzigen Liftpass haben Sie Zugang zum gesamten Gebiet und seinen Einrichtungen. Entdecken Sie die 12 Stationen der Portes du Soleil und nutzen Sie die 600 km Pisten und die 22 Mountainbike-Lifte! Hier werden alle Disziplinen ausgeübt: Cross-Country, Enduro und Downhill-Mountainbike.

Les Portes du Soleil, das Gebiet, dessen Menge und Vielfalt an Pisten zum Träumen anregt… Dank seiner Topographie bieten sich Ihnen bei Ihren Rides abwechslungsreiche Landschaften.
Je nach Ihren Vorlieben können Sie:
– sich in das Herz der Tannenwälder wagen und auf kurvenreichen Singletrails bewaldete Pfade hinuntersausen.
– oder auf zugänglichen Pisten und breiten Wegen neben den schönen Herden auf den Almen fahren.

Nutzen Sie die 22 Lifte, um die französisch-schweizerische Grenze zu überqueren und bewundern Sie während einer Abfahrt unglaubliche Landschaften.
Zwanzig Bike Patrols arbeiten täglich an den Anlagen, um die Sicherheit und die Qualität der Pisten zu gewährleisten.

>.

Die Portes du Soleil

5 Bikeparks

von Weltruf

Der Bikepark von Avoriaz ist in 4 Sektoren unterteilt: Seraussaix, Proclou, Lindarets (Lindarets + Chaux Fleurie) und Super Morzine (Zore).

Der Sektor Super-Morzine bietet Downhill pur mit zahlreichen DH-Strecken, darunter Cap Canaveral und Hattock, die Sie zum Jumpern bringen.
Der Sektor Seraussaix ist sehr verspielt und für alle Niveaus zugänglich. Fahren Sie zwei Flow-Pisten Soylent green und Stand High Patrol hinunter.
Der Sektor Proclou bietet Ihnen sowohl Pisten für Anfänger (Fourmiz) als auch für Fortgeschrittene (Walibi ). Vor allem aber bietet er Ihnen die Möglichkeit, über den Sessellift von Proclou in den Ort zu gelangen! Diesen Sommer werden 2 Pisten eröffnet, um die Verbindung zwischen dem Bergkamm (Ankunft des Sessellifts Poclou) und dem Skigebiet herzustellen. Eine für Anfänger und eine für gute Fahrer.
Der Sektor Lindarets lässt Sie das Freeriden entdecken, vor allem mit der Piste des Coupe de France.
Für die Abenteurer unter Ihnen hält das Mountainbike-Gebiet von Avoriaz eine E-Mountainbike-Strecke bereit, die ein hervorragendes Spielfeld sein wird. Die Mutigsten werden die 80 km lange MTB-Tour der Portes du Soleil durch die 12 Stationen in Angriff nehmen.

Sie haben die Wahl zwischen verbundenen Enduro- und DH-Strecken, Spielzonen, Wanderwegen und Picknickzonen mit Grillplätzen.

Das Mountainbike passt sich hier allen Niveaus an, in einer geschützten Umwelt mit einer Vielfalt an Reliefs zwischen Talböden, Wäldern, Almen, Felsen und Wildbächen…

Das Mountainbike passt sich hier allen Niveaus an, in einer geschützten Umwelt mit einer Vielfalt an Reliefs zwischen Talböden, Wäldern, Almen, Felsen und Wildbächen…

Unleash the beast! Alles gesagt …
Der Bike Park von Châtel ist ein Bereich für Mountainbike-Fans, der im Sektor Pré-la-Joux eingerichtet wurde und über die Sessellifte Pierre-Longue und/oder Rochassons erreichbar ist.
Er bietet etwa zwanzig Strecken mit Abfahrtsprofil und allen Schwierigkeitsgraden sowie mehrere sehr verspielte Bereiche. Es gibt einen Kid’s Shore, zwei Slopestyles (davon einen Profi) und einen Pumptrack.

 

Les Gets, europäischer Marktführer für Mountain Bike
Mountainbike DH, Enduro, Rennrad oder Elektrofahrrad… Die Station Les Gets ist seit 1992 eine Pionierdestination für Fahrradaktivitäten! Heute ist er einer der Weltklasseplätze für Mountainbiker und bietet einen außergewöhnlichen Bikepark mit 128 km markierten Strecken, auch für E-Bikes, und Infrastrukturen für alle Niveaus.

Auf sportlicher Ebene ist der Ort mit Macht in die MTB-Welttour zurückgekehrt, als Ausrichter der MTB-Weltcup-Finals 2019, 2020 und 2021 und der Weltmeisterschaften 2022.

Was immer wir uns sagen: Les Gets is back!

Morzine, Königreich des Mountainbikes
Der Bikepark Morzine liegt im Herzen der Portes du Soleil, Europas größtem Mountainbike-Gebiet, und wurde 2020 von den Lesern von Vital MTB, einer der meistbeachteten amerikanischen Fachseiten, zum besten Bikepark in Europa und zum 8. weltweit gewählt.
Gehen Sie auf Entdeckungsreise in einem Bikepark, der sich im Einklang mit der ihn umgebenden Natur befindet.

.

Die Region Dents du Midi ist ein Paradies für Biker aller Art: Enduro-, E-Bike- oder Downhill-Fans. Unser Bikerpark liegt im Gebiet der Portes du Soleil im Schweizer Chablais und bietet Strecken und Erlebnisse für Mountainbiker aller Niveaus: von der Piste du Géant in Morgins für Anfänger bis zur schwarzen Weltcup-Piste in Champéry für erfahrene Fahrer. Entdecken Sie Ihren Spielplatz!

Gut zu wissen

Mountainbiken in den Portes du Soleil in Zahlen

Mountainbiken in den Portes du Soleil in Zahlen

> 22 Skilifte
> Über 600 km Pisten
> 12 verbundene Orte
> 1 MTB Enduro und E-Bike Tour von 80 km
> 75 präparierte Downhillstrecken
> 25 Mountainbikeschulen und Begleitservice
> 30 Verleih- und Verkaufsgeschäfte für Ausrüstung

1 einziges Paket, 2 Länder!

.

Gut zu wissen

Entdeckungsidee

Die Mountainbike-Tour der Portes du Soleil ist eine Enduro-Tour von etwa 80 Kilometern Länge. Von einem der 12 französisch-schweizerischen Orte des Portes du Soleil-Gebiets aus können Sie die Dörfer auf andere Weise durchqueren: von Gets über Morzine bis hin zu Avoriaz, Champéry, Châtel und dem See Léman und dem von Montriond, ist die Abwechslung komplett. Entdecken Sie jahrhundertealte Almhütten, eine außergewöhnliche Flora und Fauna, zauberhafte Wasserfälle und die majestätischen Dents du Midi!

Ein Dutzend Skilifte, die sich entlang der Strecke alpin, die für den Transport von Mountainbikes ausgestattet sind, können die schwierigsten Anstiege überwinden und Sie auf 7.000 m negativen Höhenunterschied und etwa 1.000 m positiven Höhenunterschied bringen, die dieser Tour den Enduro-Charakter verleihen. Für die ganz Sportlichen gibt es eine Variante auf dem Gipfel von Châtel, um Torgon auf der Schweizer Seite zu entdecken.

Diese Tour kann von Ende Juni bis Ende August mit einem einzigen Portes du Soleil-Pass durchgeführt werden, der Zugang zu allen 22 für Mountainbikes zugänglichen Skiliften im Gebiet der Portes du Soleil bietet. So machen Sie das Beste aus Ihrem Mountainbike-Urlaub in den Bergen!

.

Gut zu wissen

Der Pass’Portes du Soleil MTB

Das MTB-Event, das Sie nicht verpassen sollten!

Der Pass’Portes du Soleil MTB, eröffnet die Sommersaison in den Portes du Soleil. Diese Mountainbike-Tour, die am letzten Wochenende im Juni stattfindet, startet in den Skigebieten der Portes du Soleil und führt mit Hilfe von 15 Skiliften auf 80 km rund um das Skigebiet. Seine traditionellen Verpflegungsstellen, seine Mountainbike-Messe und seine grandiosen Landschaften machen ihn zu einem geselligen Ereignis, das von Mountainbikern aus der ganzen Welt geschätzt wird.
Über 8000 Rider und eine Rekordzufriedenheitsrate von 95%! Was sonst?

.

Aktivitäten

Unsere Auswahl der besten Bikeparks

Die Portes du Soleil, das sind 12 Stationen, die in 5 Bikeparks von internationalem Ruf zusammengefasst sind.

Hier unser Führer zu den Bikeparks mit den wichtigsten Merkmalen jedes Parks. Die Beschreibung ist nicht vollständig und am besten machen Sie sich Ihre eigenen Erfahrungen, indem Sie Ihre Steigeisen in den vier Ecken der Schweiz und der Haute Savoie dank des Mountainbike-Gebiets Portes du Soleil aufsetzen. Mit dem einheitlichen Portes du Soleil-Pass sind alle 5 angeschlossenen Bike Parks über die 22 den ganzen Sommer über geöffneten Lifte zugänglich.

.

Schließen