Pano Montriond Nacht Feb18Pano Montriond Nacht Feb18
©Pano Montriond Nacht Feb18|Yvan Tisseyre
Montriond

Montriond

Als Sportort im Herzen des Gebiets Portes du Soleil bietet Ihnen Montriond-Avoriaz international bekannte Ski- oder Mountainbike-Pisten mit dem Charme eines Dorfortes.

Logo MontriondLogo Montriond
©Logo Montriond

Montriond entdecken

Wetter, Webcams und Pisten

Live

Im Winter

Ein zentraler Platz

im Herzen der Portes du Soleil

Montriond, ein sportlicher Ort im Herzen der Portes du Soleil, profitiert vom direkten Zugang zu den Skigebieten von Avoriaz 1800, Châtel und Les Crosets (in der Schweiz). Fahren Sie die Pisten des Skigebiets Avoriaz 1800 hinunter und entdecken Sie das berühmte Dorf Les Lindarets, einen charmanten Weiler mit alten, unter dem Schnee verborgenen Chalets, für einen kleinen gastronomischen Zwischenstopp auf den Pisten! Im Herzen des Lindarets-Waldes befindet sich der Snowpark „The Stash“, ein zu 100 % natürlicher und gesicherter Bereich zum Riden mit der ganzen Familie, im Pulverschnee und auf Holzelementen, die entlang der Strecke versteckt sind.

In Montriond liegt auch eine der längsten Pisten der Portes du Soleil: Die Abricotine schlängelt sich auf fast 8 km von den Bergrücken, die die Grenze zur Schweiz markieren, bis zum Fuß der Seilbahn von Ardent hinab.

.

Im Sommer

Das Dorf

Ziegen

.

Montriond ist ein idealer Urlaubsort. Zwischen See, Wasserfällen, Wanderwegen… prächtige Orte sind zu bewundern.Der See von Montriond bietet einen Ort für leichte Spaziergänge und Wassersportaktivitäten, die man in einer beruhigenden Umgebung ausüben kann. Etwas weiter oben liegt das Dorf Les Lindarets: ein obligatorischer Durchgang für Familien, die hier einen echten Weiler mit seinen Holzchalets und Almen entdecken. Eine üppige Ziegenpopulation hat dazu geführt, dass dieser Weiler als „Ziegendorf“ bezeichnet wird. Wie die Urlauber sind auch sie hierher gekommen, um einen Sommer lang zu bummeln. Kinder werden begeistert sein, diese freilaufenden, gierigen und neugierigen Ziegen zu füttern. Als idealer gastronomischer Halt ist es auch der Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen.

Von Les Lindarets aus werden sich Mountainbiker auf ihre Mountainbikes schwingen, um die verschiedenen Rundwege zu befahren und mit den Sesselliften die Stationen des Gebiets Portes du Soleil zu erreichen. Für Fußgänger gibt es zahlreiche Wanderwege, die sich durch die Berge ziehen und zu prächtigen Aussichtspunkten wie dem Wasserfall von Brochaux oder der Pointe des Mossettes führen.

.

Schließen