Dsc01886Dsc01886
©Dsc01886|Mat Ruffray

Mountainbike-Pass

Les Portes du Soleil, das Mountainbike-Paradies!
Auf in das größte Mountainbike-Gebiet Europas!
Alle Strecken und Seilbahnen des Gebiets sind mit einem einzigen Pass zugänglich!

Die Portes du Soleil

5 Bikeparks

von Weltruf

Der Bike Park von Avoriaz ist in 4 Sektoren unterteilt: Seraussaix, Proclou, Lindarets
(Lindarets + Chaux Fleurie) und Super Morzine (Zore).

Der Sektor Super-Morzine bietet reines Downhill-Vergnügen mit zahlreichen DH-Strecken, darunter Cap Canaveral und Hattock, die zum Springen einladen. Der Sektor Seraussaix ist sehr verspielt und für alle Niveaus zugänglich. Hier gibt es zwei Flow-Strecken: Soylent Green und Stand High Patrol. Der Sektor Proclou bietet Strecken sowohl für Anfänger (Fourmiz) als auch für Fortgeschrittene (Walibi). Vor allem aber ermöglicht er den Zugang zur Station über den Proclou-Sessellift!

Diesen Sommer werden 2 Pisten eröffnet, um die Verbindung vom Gipfel (Ankunft des Proclou-Sessellifts) zur Station herzustellen:
eine für Anfänger und eine für fortgeschrittene Fahrer. Der Sektor Lindarets bietet Freeride-Erlebnisse, insbesondere dank der Strecke der Coupe de France.

Für die Abenteurer unter Ihnen gibt es im Mountainbike-Gebiet von Avoriaz eine E-MTB-Strecke, die ein hervorragendes Spielfeld bietet. Die Mutigsten werden die 80 km lange MTB-Strecke der Portes du Soleil in Angriff nehmen, die durch 12 Stationen führt.
Hier erwarten Sie miteinander verbundene Enduro- und DH-Strecken, Spielzonen,
Wanderwege, Picknickplätze mit Grillmöglichkeiten.

Das Mountainbiken passt sich hier allen Niveaus an, in einer unberührten Umgebung mit
einer Vielfalt an Landschaften: von Tälern über Wälder, Almen, Felsen bis hin zu
Wildbächen…

Unleash the beast! Alles gesagt …
Der Bike Park von Châtel ist ein Bereich für Mountainbike-Fans, der im Sektor Pré-la-Joux
eingerichtet wurde und über die Sessellifte Pierre-Longue und/oder Rochassons erreichbar ist.
Er bietet etwa zwanzig Strecken mit Abfahrtsprofil und allen Schwierigkeitsgraden sowie
mehrere sehr spielerische Bereiche. Es gibt einen Kid’s Shore, zwei Slopestyles (davon einen
Profi) und einen Pumptrack.

 

Les Gets, europäischer Marktführer für Mountain Bike
Mountainbike DH, Enduro, Rennrad oder Elektrofahrrad… Die Station Les Gets ist seit 1992

eine Pionierdestination für Fahrradaktivitäten! Heute ist er einer der Weltklasseplätze für
Mountainbiker und bietet einen außergewöhnlichen Bikepark mit 128 km markierten
Strecken, auch für E-Bikes, und Infrastrukturen für alle Niveaus.
Auf sportlicher Ebene ist der Ort mit Macht in die MTB-Welttour zurückgekehrt, als
Ausrichter der MTB-Weltcup-Finals 2019, 2020 und 2021 und der Weltmeisterschaften 2022.
Les Gets is back!

Morzine, Königreich des Mountainbikes
Der Bikepark Morzine liegt im Herzen der Portes du Soleil, Europas größtem Mountainbike-
Gebiet, und wurde 2020 von den Lesern von Vital MTB, einer der meistbeachteten
amerikanischen Fachzeitschriften, zum besten Bikepark in Europa und zum 8. weltweit
gewählt.
Gehen Sie auf Entdeckungsreise in einem Bikepark, der sich im Einklang mit der ihn
umgebenden Natur befindet.

.

Die Region Dents du Midi ist ein Paradies für Biker aller Art: Enduro-, E-Bike- oder
Downhill-Fans. Unser Bikerpark liegt im Gebiet der Portes du Soleil im Schweizer Chablais
und bietet Strecken und Erlebnisse für Mountainbiker aller Niveaus: von der Piste du Géant in
Morgins für Anfänger bis zur schwarzen Weltcup-Piste in Champéry für erfahrene Fahrer.
Entdecken Sie Ihren Spielplatz!


Öffnungszeiten der Lifte

2024

Les Portes du Soleil

1 PASS

5 BIKEPARKS

.

Vorreiter in dieser Aktivität, haben die Stationen der Portes du Soleil nie aufgehört zu investieren und zu innovieren, um den Mountainbike-Sport weiterzuentwickeln.
Heute ist das Gebiet der Portes du Soleil das größte grenzüberschreitende Mountainbike-Gebiet Europas.
Die Portes du Soleil umfassen 12 Stationen: Abondance, Avoriaz 1800, Champéry, Châtel, La Chapelle d’Abondance, Les Gets, Montriond, Morgins, Morzine-Avoriaz, St Jean d’Aulps,Torgon und Val-d’Illiez Les Crosets Champoussin, die in 5 Bikeparks von internationalem Ruf zusammengefasst sind.
Châtel Mountain Bikepark / Bikepark des Gets / Bikepark Morzine / Bikepark Avoriaz / Bikepark Champéry-Morgins.

Das Gebiet der Portes du Soleil regt zu jeder Jahreszeit zum Träumen an! Im Sommer bieten sich den Mountainbikern bunte Landschaften, die eine große Auswahl an Freeride-Möglichkeiten versprechen: Tannenwälder, bewaldete Wege, kurvenreiche Singletracks oder Almwege…

Insgesamt laden rund zwanzig Seilbahnen dazu ein, die französisch-schweizerische Grenze zu überqueren, mit der Gewißheit unglaublicher Landschaften bei jeder Tour! Hier sind alle Mountainbike-Disziplinen vertreten. Das Gebiet kann auf den Ruf seiner weltberühmten Bikeparks zählen, die Gastgeber von so prestigeträchtigen Veranstaltungen wie der Pass’Portes du Soleil MTB, den Weltmeisterschaften im Mountainbiken, den IXS Cups oder Crankworx sind. Mehr als 600 km Mountainbike-Strecken durchziehen die Berge zum großen Vergnügen der Wanderer und Freerider! Ein kleiner, aber nicht unwichtiger Hinweis: Alle Strecken und Seilbahnen des Gebiets sind mit einem einzigen Pass zugänglich!

 

Schließen