The resorts
  • Français
  • English
  • Deutch
header-mobile
  • layer-un
  1. Ziel
  2. die Ereignisse
  3. Tour de France 2022 - Aigle-Châtel Les Portes du Soleil

Tour de France 2022 - Aigle-Châtel Les Portes du Soleil

Etappe 9 - Châtel

On the 10th of July, until 8pm: Free pedestrian access to the: Ardent gondola and Lindarets, Chaux Fleurie, Rochassons and Pierre Longue lifts. Châtel's bikepark will be closed all day.

Beschreibung von Etappe 9 Tour de France 2022

Die erste echte Bergetappe der Tour de France beendet eine anspruchsvolle Woche. Die in der Schweiz ausgeklügelte Kombination wird die Fahrer in einen neuen Rhythmus versetzen, ohne sie jedoch an ihre Grenzen zu bringen. Eine gut kalibrierte Ausreißergruppe könnte von diesem sanften Einstieg in die Alpen profitieren. Im Finale könnte ein starker Mann am Pas de Morgins den Unterschied ausmachen, um als Sieger nach Châtel zu stürzen.

Zoom auf Châtel

Das hochsavoyische Dorf Portes du Soleil, das an die Schweiz grenzt, zieht im Winter viele Skifahrer an. Die Tour de France machte hier 1975 Station, als Lucien Van Impe ein Bergzeitfahren gewann, ohne das Gelbe Trikot von Bernard Thévenet zu gefährden. Viel später, beim Critérium du Dauphiné, wurde die Schlussetappe 2012 in Châtel von Dani Moreno gewonnen, während Bradley Wiggins seinen Titel erfolgreich verteidigte. Im darauffolgenden Jahr versammelte die Tour de l'Avenir junge Fahrer zu zwei Etappenstarts, die jeweils von den vielversprechenden Simon Yates in Morzine und Julian Alaphilippe auf dem Plateau des Glières gewonnen wurden.

  • Etappenstadt zum zweiten Mal
  • 1 200 Einwohner (Châtellans und Châtellanes)

Die Tour de France-Strecke Aigle - Châtel Portes du Soleil

Die Etappe beginnt um 14 Uhr in Aigle in der Schweiz auf 394m Höhe und endet in Châtel in Haute-Savoie in den Portes du Soleil auf 1297m Höhe.

  • Entfernung: 183,5km
  • Typ: Gebirge
  • Karawane: 12 Stunden