The resorts
  • Français
  • English
  • Deutch
header-mobile
  • layer-un
  1. Blog
  2. Nathalie Nemeth-Defago, Berge und Pflanzen, ein Lebenselexier.

Nathalie Nemeth-Defago, Berge und Pflanzen, ein Lebenselexier.

Nathalie Nemeth-Defago, Berge und Pflanzen, ein Lebenselexier.

Nathalie ist eine Kräuterfrau und Bergführerin. Zwei Berufe, die sie mit Leidenschaft erfüllt und ganz natürlich kombiniert. Nichts ist logischer, als auf einer Wanderung Kräuter der Berge zu sammeln.

Nathalie lebt in Troistorrents, unterhalb der Dents du Midi. Eine kleine Gemeinde im unteren Wallis, im Tal von Val d'Illiez und unterhalb von Morgins, des schweizer Ortes im Skigebiets der Portes du Soleil.

Nathalie ist in einer Familie begeisterter Wanderer und Skifahrer aufgewachsen, so daβ ihre Leidenschaft für ihre Berge fast unvermeidlich war. Die Faszination für die natürliche Schönheit dieser unendlichen Bergwelt mit der wunderbaren Vielfältigkeit wilder Flora und Fauna lieβen Nathalie im Laufe der Jahre immer neugieriger werden, die Geheimnisse der Pflanzen zu erkunden und zu verstehen.

Angefangen von den versteckten Pflanzen im schattigen Unterholz, oder der in allen Farben blühenden Almwiesen, bis zu den Pflanzen die die vielen Bergbäche oder auch die Gletscher säumen, all diese bemerkenswerten Orte haben ihre Neugier geweckt. Als Kind hat Nathalie oft ihrer Groβmutter zugesehen, die aus wilden Pflanzen und Bergblumen subtile Mixturen herstellte.... Es ist also kein Wunder, daβ Nathalie am Ende auch in den groβen Kupferkessel der " zauberhaften " Pflanzenwelt gefallen ist !

Fünfzehn Jahre hat Nathalie in Genf gearbeitet, in der Finanzbuchhaltung, bis sie dann den Enschluss fasste, alles aufzugeben und ihrem ersten Interesse zu folgen. Sie wird also aufgeklärte Bergführerin, inspirierte Kräuterfrau und Köchin. Sie hat ein fundiertes Wissen in der Kunst der Mixturen, im Abkochen, der Mazeration und von Aufgüssen. Sie ist eine passionierte Alchimistin. Vorbei ist die Zeit, wo man sich einen mysteriösen, alten Druiden vorstellte. Nathalie mischt und extrahiert Substanzen, mit heilender oder aromatisierender Wirkung, angenehm und positiv für alle Sinne. Sie sucht ständig nach neuen Gerüchen und Aromen, mit therapeutischen oder auch kulinarischen Eigenschaften. So entwickelt sie immer wieder neue Rezepte.
Aber über ihre Fähigkeiten als Kräuterfrau hinaus, möchte sie das Unsichtbare ans Licht bringen, die Tradition alter Rezepte und Kenntnisse fortleben lassen, das einfache Beobachten der Natur, die Magie der Pflanzen in der alpinen Landschaft

. Selbst, wenn Sie nicht gerade ein überzeugter Kräuterteetrinker aus Oma's Zeiten sind, kann Ihnen Nathalie einen durchaus interessanten Weitblick über den Tellerrand hinaus vermitteln. Sie stellt Ihnen Pflanzen vor, die Sie in verschiedensten Situationen nutzen können. Lernen zu beobachten, zu erkennen und bestimmen, sammeln, präparieren, probieren und nutzen. Entdecken Sie aus anderer Perspektive die wilde Magie der Natur im Tal von Val d'Illiez.

Letztlich versetzt uns Nathalie in Staunen mit dem Natürlichem um uns herum, daβ wir wahrscheinlich so niemals wahrgenommen hätten. Sie ist einerseits Komplizin der Pflanze und gibt die unsichtbaren Geheimnisse der Natur preis, und andererseits ist sie Hüterin vergessener Sprachen und Dialekte, die die älteren Menschen im Tal noch praktizieren. Sie gehört dem Dorf-Verein " Freunde des heimischen Dialekts " an, so daβ häufig auch Märchen und Anekdoten ihre Wanderungen begleiten, und vor allem, wenn sie mit den Kindern der Region durch die Berge streift leben die Geschichten in den alten Sprachen wieder auf. Nathalie ist eine begeisterte und engagierte Bergführerin, die jede Wanderung oder jedes Atelier in eine wunderbares Abenteuer verwandelt. Mit ihr, daβ ist sicher, trifft man das Glück auf Feldern und Wiesen ! 

Mehr Informationen zu Nathalie Demeth-Défago und ihren Angeboten:

Mehr