research papers about music phd thesis police road traffic accidents alpert essays for money homework help on coin problems essay writing paper research proposal paper david sedaris essays steps in writing a good essay beekeeping business plan buying a dissertation 3 days
The resorts
  • Français
  • English
  • Deutch
header-mobile
  • layer-un
  1. Blog
  2. Lalie Chochon, natürlich Zen !

Lalie Chochon, natürlich Zen !

Lalie Chochon, natürlich Zen !

Seit sie denken kann, ist Lalie zu jeder Zeit in freier Natur, in der schier unendlichen Weite um sie herum. Sie sucht die Harmonie mit der Natur. Eigentlich ist sie ein Stadtkind und hat in den Ferien mit ihren Eltern die Liebe zu den Bergen entdeckt. Die Erlebnisse war so prägend, daβ sie beschlieβet, in den Bergen zu leben. Sie wird Bergführerin und Yogalehrerin.

Die Berge sind ein Ort, die Sinne zu öffnen.

Lalie bietet Sommer wie Winter individuelle oder Gruppen-Touren im Tal von Abondance an. Als Wanderung, im Laufschritt, oder mit Schneeschuhen, auf markierten Wegen oder durch unberührte Natur. Nicht die Leistung ist wichtig, sondern sondern das geteilte Erlebnis in der Berglandschaft. Lalie ist eine besondere Bergführerin.
Sie will mit ihren Gästen nicht einfach nur durch atemberaubende Landschaft wandern, sie möchte gleichzeitig für die Fauna, Flora und alle Bewohner der Bergwelt sensibilisieren. Sie versucht uns eine feinere, subtilere und emotionalere Wahrnehmung der Vielfältigeit der Geheimnisse der Bergwelt zu vermitteln.
Sich Zeit nehmen, intensiv zu atmen, sich bewust auf die lebende Natur einzulassen, und vielleicht auch unsere eigenen Tiefen zu berühren. Auf einer Wanderung mit Lalie erlebt man eine Vielzahl bereichender Erfahrungen.

Yoga, eine Disziplin, Gipfel zu erreichen

Die Ispiration Yoga zu lernen und zu lehren, erklärt sich für Lalie aus ihrer persönlichen Begegnung mit den Bergen, in der Erholung, die die Natur bietet, dem Empfinden von Harmonie mit der Umwelt, sowie der Suche nach pysischem und psychischem Wohlbefinden. Mit Yogaübungen arbeitet man an der Geschmeidigkeit des Körpers, des Loslassens und der Entspannung des Geistes. Yoga ist die ideale Ergänzung zum Beruf der Bergführerin, um eine harmonische Verbindung zwischen Mensch und Natur herzustellen.

Im Herzen der wunderbaren Natur der Portes du Soleil sind die Bedingungen ideal für entspanntes Lernen. Die Berge sind ein wunderbares Terrain, um auf den Gipfel der Gelassenheit aufzusteigen, natürlich nur, wenn man sich darauf einlässt, mit den Naturelementen zu kommunizieren. Die Kombinierung der verschiedenen Yogaübungen und Meditationen ebnen den Weg zu einer totalen Harmonie mit der Natur. Und damit dies auch jedem Teilnehmer gelingt, kennt Lalie immer einen besonders idyllischen Ort, der positive Energie ausstrahlt, oder einen Kurs in den Morgenstunden zur " Begrüβung der Sonne ". Genügend Energiequellen, um den Tag ruhig und ausgeglichen anzugehen.
Namaste 

Erlernen Sie ihre Gelassenheit in den Portes du Soleil :

Entdecken Sie die Welt von Lalie Chochon und das Angebot ihrer Aktivitäten in den Bergen und Yogakurse im Tal von d'Abondance : https://www.laliechochon.com/programmeraquettes

Entdecken Sie auch die Welt von Barbara Porret, Yogalehrerin und ihren Ayurweda-Yoga-Massagen im Vallée d'Aulps :  https://www.yogakeolan.com/