img-name-mising

Der Zauberlehrling | Stéphane Lambiel & Beatrice Berrut

Freizeit und Unterhaltung, Veranstaltung, Konzert, Klassische Musik Um Champéry
  • Einzigartige und leidenschaftliche Kreation zwischen klassischer Musik und Eistanz. Zwei außergewöhnliche und magische Abende auf der Eisbahn des Palladiums in Champéry.

  • Ein künstlerisches Abenteuer, aber auch eine große Freundschaft stehen am Anfang dieses innovativen Projekts. Eine magische Show, ein verrücktes Wagnis, das die Anmut und Virtuosität der klassischen Musik mit der Eleganz und Schönheit des Eislaufs vereint.

    Beatrice Berrut und Stéphane Lambiel, zwei talentierte und verschworene Künstler, werden ihre Talente vereinen, um Ihnen am 8. und 9. August 2024 im Palladium von Champéry ein atemberaubendes und unvergessliches Spektakel zu...
    Ein künstlerisches Abenteuer, aber auch eine große Freundschaft stehen am Anfang dieses innovativen Projekts. Eine magische Show, ein verrücktes Wagnis, das die Anmut und Virtuosität der klassischen Musik mit der Eleganz und Schönheit des Eislaufs vereint.

    Beatrice Berrut und Stéphane Lambiel, zwei talentierte und verschworene Künstler, werden ihre Talente vereinen, um Ihnen am 8. und 9. August 2024 im Palladium von Champéry ein atemberaubendes und unvergessliches Spektakel zu bieten.

    Beatrice Berrut
    Beatrice Berrut, strahlt in der Musikwelt mit einer ganz besonderen künstlerischen Kühnheit. Als Solistin, Komponistin und künstlerische Leiterin (Les Ondes Festival) zeichnet sie sich in der europäischen Kunstszene als kulturelle Visionärin aus. Ihre Auftritte mit renommierten Orchestern, darunter das English Chamber Orchestra, und ihre meisterhaften Transkriptionen von Mahlers Symphonien zeugen von ihrer Virtuosität. In ihrer Musik erforscht sie das spirituelle und mystische Erbe Europas, während sie sich mit der weiten musikalischen Landschaft von Komponisten wie Bach und Liszt auseinandersetzt. Ihre preisgekrönte Diskographie verstärkt ihren Bekanntheitsgrad. Beatrice Berrut verkörpert eine einzigartige und einflussreiche Persönlichkeit, die Grenzen überschreitet und die klassische Musik demokratisiert, unter anderem durch interdisziplinäre Kooperationen wie Eiskunstlauf oder zeitgenössischen Tanz.

    Stéphane Lambiel
    Stéphane Lambiel ist eine Schweizer Eislauflegende, die das Eis mit zwei Weltmeistertiteln (2005, 2006) und einer Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Turin (2006) geprägt hat. 2014 kreierte er die Show "Ice Legends" in Genf, bei der Künstler wie Carolina Kostner und Alexei Yagudin zusammenkamen. Im selben Jahr gründete er die Skating School of Switzerland in Champéry, die jungen Talenten aus der ganzen Welt gewidmet ist. Als Trainer erstreckt sich sein Einfluss auf Läufer wie Deniss Vasiļjevs und Shoma Uno und führt sie an die internationale Spitze. Stéphane Lambiel erweitert weiterhin die Horizonte seines Erbes als Trainer und Sportkünstler in der Welt des Eislaufs und verkörpert damit die Verschmelzung von technischer und künstlerischer Exzellenz.

    Die angekündigten Eisläufer.
    - Stéphane Lambiel - 2x Weltmeister
    - Shoma Uno- 2x Weltmeister
    - Satoko Miyahara - Japanische Vizemeisterin
    - Deniss Vasiljevs - Bronzemedaillengewinner bei den Europameisterschaften.
    - Koshiro Shimada - Stellvertretender japanischer Meister
    - Marin Honda - Juniorenweltmeisterin
    - Die Läuferinnen und Läufer der Skating School of Switzerland von Stéphane Lambiel


    Choreograph:.
    - Salome Brunner
  • Gesprochene Sprachen
Preise
Zahlungsart
  • Online-Zahlung
  • ab 8. August 2024 bis zum 9. August 2024
  • Voller Preis
    Ab 59 €
Zeitplan
  • vom 8. August 2024
    bis zum 9. August 2024
  • Donnerstag
    Um 19:00
  • Freitag
    Um 19:00
Schließen