img-name-mising

Ausstellung "Portraits, miroirs de l'âme" von Véronique Borgeaud

Kulturell, Ausstellung, Malerei, Zeichnen Um Champéry
  • Véronique Borgeaud stellt in Champéry aus.

  • Eine Schweizerin mit italienischen Wurzeln, Véronique Borgeaud, zeichnet und malt seit ihrer Kindheit, eine Aktivität, die sie bis heute begleitet und die sie in ihrer Freizeit neben ihrem Job als Sekretärin in ihrem Atelier ausübt. Im Laufe der Zeit wurde diese einfache Freizeitaktivität zu einer Leidenschaft.

    In jüngerer Zeit hat sie die Porträtmalerei entdeckt, um ihr Vergnügen an Beziehungen auszudrücken. Neben Sanguinen und Öl ist sie von der Pastelltechnik begeistert, mit ihrer...
    Eine Schweizerin mit italienischen Wurzeln, Véronique Borgeaud, zeichnet und malt seit ihrer Kindheit, eine Aktivität, die sie bis heute begleitet und die sie in ihrer Freizeit neben ihrem Job als Sekretärin in ihrem Atelier ausübt. Im Laufe der Zeit wurde diese einfache Freizeitaktivität zu einer Leidenschaft.

    In jüngerer Zeit hat sie die Porträtmalerei entdeckt, um ihr Vergnügen an Beziehungen auszudrücken. Neben Sanguinen und Öl ist sie von der Pastelltechnik begeistert, mit ihrer Explosion lebendiger Farben, die es ihr ermöglichen, ihre Wärme und Sensibilität auszudrücken, die auch ein Erbe Umbriens, ihrer Herzensheimat, sind.

    Die Vernissage dieser Ausstellung findet am Samstag, 6. Juli 2024, um 18:00 Uhr statt.
  • Gesprochene Sprachen
Zeitplan
  • vom 5. Juli 2024
    bis zum 21. Juli 2024
  • Donnerstag
    17:00 - 20:00
  • Freitag
    17:00 - 20:00
  • Samstag
    17:00 - 20:00
  • Sonntag
    16:00 - 19:00
  • oder nach Vereinbarung unter: +41 78 926 90 38
Schließen