The resorts
  • Français
  • English
  • Deutch
header-mobile
  • layer-un

Gastronomie

Um eine Mahlzeit zu genießen

Hier wird der Raclette-Krieg nicht stattfinden! Wir bedienen beides: Schweizer und Franzosen. Es ist eine der Interessen eines Gebietes ohne Grenzen. Ein kleiner Ratschlag, sag nicht, dass eines besser ist als das andere! Das Gute bringt Verlegenheit! Mehr als 90 Hochgebirgsrestaurants säumen die Skipisten der Portes du Soleil, vom kleinen Bauernhaus bis zum Gourmetrestaurant.

2 AOP oder gar nichts!
Auf französischer Seite erhielt Raclette 2017 ein IGP, Raclette de Savoie. Auf Schweizer Seite wird Raclette seit 2003 im Unterschied dazu als Valais PDO bezeichnet. Um mit Sicherheit Qualität zu bekommen, fragen Sie daher nach einem Walliser PDO oder IGP de Savoie Raclette! Ein Tal, eine Kuh, ein Käse! Sie sollten das Vallée d'Abondance nicht verlassen, ohne den Berthoud ! zu probieren.
Dieses typische Rezept basiert auf DOP Abondance, einem legendären Käse, der mit diesem Ort verbunden ist, dessen Namen er trägt. An den hiesigen Hängen, die Sie sicher besuchen werden, weiden im Sommer Kühe des gleichen Namens auf den Almen! Zögern.

Sie nicht, sich mit einem Mitarbeiter an den Pisten oder einer an den Skiliften beschäftigten Person über seine Arbeit auszutauschen... Er ist vielleicht ein Landwirt! Zur Vorbereitung Ihrer Gourmetreise: Liste mit allen Restaurants aus einer Auswahl von Apidae

  1. Aktivitäten
  2. ganzjährig
  3. Gastronomieseite

Les Aiguillettes

Le restaurant d'altitude Les Aiguillettes est situé au col de Braitaz, à la frontière Franco Suisse, à 1800 mètres d'altitude. L'hiver, le service en self L'été, service à table


Vue panoramique du Mont Blanc jusqu'à la Vallée Verte.

Ouvert tous les jours 7j/7j pendant la saison d'hiver, accès par le télésiège de Braitaz aux skieurs.

Ouvert tous les week-ends de juin à septembre, accès à pied depuis le parking de Sevan.


/


/ / /


Retour à la liste