The resorts
  • Français
  • English
  • Deutch
header-mobile
  • layer-un

Gastronomie

Um eine Mahlzeit zu genießen

Hier wird der Raclette-Krieg nicht stattfinden! Wir bedienen beides: Schweizer und Franzosen. Es ist eine der Interessen eines Gebietes ohne Grenzen. Ein kleiner Ratschlag, sag nicht, dass eines besser ist als das andere! Das Gute bringt Verlegenheit! Mehr als 90 Hochgebirgsrestaurants säumen die Skipisten der Portes du Soleil, vom kleinen Bauernhaus bis zum Gourmetrestaurant.

2 AOP oder gar nichts!
Auf französischer Seite erhielt Raclette 2017 ein IGP, Raclette de Savoie. Auf Schweizer Seite wird Raclette seit 2003 im Unterschied dazu als Valais PDO bezeichnet. Um mit Sicherheit Qualität zu bekommen, fragen Sie daher nach einem Walliser PDO oder IGP de Savoie Raclette! Ein Tal, eine Kuh, ein Käse! Sie sollten das Vallée d'Abondance nicht verlassen, ohne den Berthoud ! zu probieren.
Dieses typische Rezept basiert auf DOP Abondance, einem legendären Käse, der mit diesem Ort verbunden ist, dessen Namen er trägt. An den hiesigen Hängen, die Sie sicher besuchen werden, weiden im Sommer Kühe des gleichen Namens auf den Almen! Zögern.

Sie nicht, sich mit einem Mitarbeiter an den Pisten oder einer an den Skiliften beschäftigten Person über seine Arbeit auszutauschen... Er ist vielleicht ein Landwirt! Zur Vorbereitung Ihrer Gourmetreise: Liste mit allen Restaurants aus einer Auswahl von Apidae

  1. Aktivitäten
  2. ganzjährig
  3. Gastronomieseite

Restaurant Chez Coquoz

Ce restaurant peut se targuer d'être le premier restaurant d'altitude des Portes du Soleil.


Le Restaurant Coquoz vous accueille pour un petit creux, une collation vitaminée, un repas gourmand, une friandise maison ou une dégustation de vins.

 

De la terrasse, la vue est imprenable sur les Dents du Midi, les Dents Blanches et le glacier du Ruan. Une extraordinaire atmosphère pour déguster les délicieux plats du chef, sous le soleil ou au coin d'un chaleureux feu de cheminée.

 

Coquoz vous propose également une découverte du Valais, des Evouettes à Visperterminen, à travers ses vins (47 cépages, 200 vins, 30 encaveurs, crus au verre).

 

Pionnier et toujours au goût du jour sous la houlette de la même famille !

Situation géographique : Batterie de Planachaux, CH - 1874 Champéry

/


/ / /


Retour à la liste