The resorts
  • Français
  • English
  • Deutch
header-mobile
  • layer-un
  1. Winter
  2. Telemark/Yooner

Telemark/Yooner

Der Yooner ist eine Weiterentwicklung des "Paret von Manigod", ein kleiner einfacher Holzschlitten, mit nur einer eisenbeschlagenen Kufe, einem leicht schrägen Holzbrett, das als Sitz dient, die Füße befinden sich so zu beiden Seiten der Kufe, der senkrecht angebrachte Holzstab dient als Lenker. Leicht gebaut und einfach, spielerisch zu handhaben, wird dieser Schlitten schon seit über 100 Jahren von Kindern in unseren Dörfern genutzt, z.B. um durch die verschneiten Straßen zur Schule zu gleiten. Da die Sitzfläche des Yooner sich nur 20cm über dem Boden befindet, hat man überraschend pures Gleitgefühl. Aufgrund seiner Leichtbauweise wurde der Yooner mit einem Stoßdämpfer ausgerüstet und die Kufe so gestaltet, daß man Kurven wie auf Skiern fahren kann. Möchten auch Sie auf diese neue Art die Bergpisten hinuntergleiten, dann entdecken sie die Angebote in den Portes du Soleil.

Avoriaz

Mehr

Morzine

Mehr

Vallée d’Aulps

Mehr

Châtel

Mehr

Torgon

Mehr

Der Telemark ist eine sehr ästhetische Ski-Disziplin, ein Vorgänger des Abfahrtsski, bei der die Ferse nicht in der Bindung fixiert ist. "Freie Ferse, freier Geist" wiederholen mit Lust die Aficionados des Telemark, sie legen Wert auf harmonische, stilvolle Kurven, den Telemark-Kurven. Das Ausüben des Telemark ist auf allen Pisten der Portes du Soleil möglich.