The resorts
  • Français
  • English
  • Deutch
header-mobile
  • layer-un
  1. Winter
  2. Competitions / Skiklubs

Competitions / Skiklubs

Die Portes du Soleil sind ein Skigebiet mit Tradition, das seine heimischen Leistungssportler fördert und unterstützt. Der Wunsch unsere Talente zu fördern liegt quasi in der DNA der Portes du Soleil, da einer der Begründer des Skigebiets kein geringerer als Jean Vuarnet war, der Goldmedaliengewinner der Olympischen spiele 1960 von Squaw Valley. Seitdem haben sich einige Generationen von Hochleistungssportlern in den Portes du Soleil abgelöst und unser Skigebiet zu einer anerkannten Referenz für die Organisation von internationalen Wettkämpfen gemacht.

Übrigens organisieren die Portes du Soleil jeden Winter einen "internen" Champion-Wettbewerb, eine festlich-fröhliche Art die außergewöhnlichen Leistungen ihrer Sportler zu feiern.

Hier die Teilnehmer des letzten Champions-Wettbewerb der Portes du Soleil:

Competitions / Stadien

Yohann TABERLET /Ski Behindertensport

Teilnehmer der Paralympischen Spiele von Sotchi 2014 Yohann erkämpfte 2 Titel bei den französischen Meisterschaften 2014: er ist Meister im Super-G und in der Super-Kombination. Er gewinnt den 4. Platz im Riesenslalom und Slalom. Beim Weltcup in Panorama Mountain in Kanada wird er 2. in der Super-Kombiation. Teilnahme am Weltcup 2015 in Panorama Mountain, Kanada.

Johann BAISAMY / Snowboard – Half Pipe

2. Platz beim Weltcup 2014 2. Platz in Ruka (Finnland), 6. Platz in Stoneham (Kanada) Teilnehmer der Olympischen Spiele in Sotchi 2014 (16. Platz) Französischer Meister in der Half-Pipe 2015 in Avoriaz!

Cyprien RICHARD / Riesenslalom

 Vice-Weltmeister 2011 & Mannschafts-Weltmeister 2014: 8. in Sölden (Österreich), 11. in Alta Badia (Italien), 13. in Beaver Creek (USA), 15. in Adelboden (Schweiz). 2015 leider nicht für den Weltcup nominiert, präsentierte aber ein gutes Saisonende mit 2 Siegen im Europacup und einem 3. Platz bei den französischen Meisterschaften.

Anthony CHALENCON / Ski Behindertensport (sehbehindert)

Teilnahme an den Paralympischen Spielen in Vancouver 2010

Mannschafts-Weltmeister im Skilanglauf 2015

Alexis SEVENNEC / Alpinski

3. Platz beim Weltcup 2013 Weltmeister beim Militär-Weltcup 2013 2. beim Weltcup von Courchevel 2014 4. in Pierra Menta 5. in Mezzalama Vice-Mannschafts-Weltmeister 2015 mit Didier Blanc

Didier BLANC / Alpinski

Mannschafts-Weltmeister 2010 2. bei der Gletscher-Patrouille Silbermedaille bei den französischen Mannschafts-Meisterschaften 2014 (mit Pierre François GACHET) 7. in Pierra Menta Vice-Mannschafts-Weltmeister 2015 mit Alexis Sevennec

Ben CAVET / Buckelpiste

2015: nach mehreren Verletzungen zum Saisonbeginn, gewinnt er den 4. Platz beim Weltcup in Japan. Zweimaliger französischer Meister auf der Buckelpiste im Parallel- und Einzelfahren 2014: 8. bei den olympischen Spielen in Sotchi Auf dem Siegerpodium des Weltcup von La Plagne Vice-Junior-Weltmeister im Einzelfahren auf der Buckelpiste Jugend-Weltmeister im Parallelfahren Französischer Meister 2011 - 2015

Déborah ANTHONIOZ / Alpinski

Olympische Medaille in Vancouver 2010

Didier DEFAGO / Alpinski

Olympiagewinner im Abfahrtslauf 2010

Mehrere Weltcupsiege, darunter in Kitzbühl und Wengen

Skiklubs

Avoriaz

Mehr

 In Avoriaz trainieren unsere Spitzensportler auf der Piste von Aare und La Tête aux Bœufs

Châtel

Mehr

Ski Club Châtel: In Châtel trainieren die Sportler auf der Piste von Linga

Les Gets

Mehr

Ski Club Les Gets: In Les Gets trainieren die Sportler

Morzine

Mehr

Ski Club Morzine: In Morzine trainieren die Sportler auf der Piste vom Pleney

Abondance

Mehr

Ski Club Abondance: In Abondance trainieren die Sportler auf den blauen Pisten vom See, von Corne und Grand Fremoux

Chapelle d’Abondance

Mehr

Ski Club Chapelle d'Abondance: In la Chapelle d'Abondance trainieren die Sportler auf der Slalompiste unter dem Sessellift von Braitaz

St Jean d’Aulps

Mehr

Ski Club St Jean d'Aulps: In Saint Jean d'Aulps trainieren die Sportler

Montriond

Mehr

Ski Club Montriond: In Montriond trainieren die Sportler

Morgins

Mehr

Ski Club Morgins: In Morgins trainieren die Sportler

Val-d’Illiez / les Crosets / Champoussin

Mehr

Ski Club Val-d'Illiez / les Crosets / Champoussin: In Val-d'Illiez / les Crosets / Champoussin trainieren die Sportler

Champéry

Mehr

Ski Club Champéry: In Champéry trainieren die Sportler

Torgon

Mehr

Ski Club Torgon: In Torgon trainieren die Sportler